Spoileralarm

*schluck*

Der Totschläger: Thriller (Ein Hunter-und-Garcia-Thriller) - Chris Carter

Puh, also die ersten 60 seiten haben sich ziemlich in die länge gezogen, da ich immer wieder eine pause brauchte...

dass der autor brutal und blutig schreibt, ist mir klar, ich kenne alle vorgänger. aber wie er das erste opfer in diesem teil sterben lässt... ich musste das buch zur seite legen... das war mir einfach ZU heftig...

und dann bleibt es ja nicht bei einem mal detailiert beschreiben... nein, mehrmals, aus verschiedenen blickpunkten. durch hunter, durch die spurensicherung, durch die autopsie...

 

beim 2. opfer wars schon nimmer so schlimm, wobei die todesart genauso grausam ist...

 

und daher musste ich oft *schluck*en und tiiiiieeeef durchatmen... 

 

mal schaun, was sich dieser psychopath noch alles einfallen lässt :(