Wahnsinn, wie rasant und brutal!

Lawless (King 3) - T. M. Frazier

Rasant!

Das Cover sprach mich sofort an!
Ein junger Mann, nur mit einer Hose bekleidet, mit einem volltätowiertem nackten Oberkörper, reichte, um mich neugierig zu machen.
Zusammen mit dem Titel in goldener Schrift, konnte ich kaum erwarten, was die Inhaltsangabe preisgab.
Tja, zusammen mit der Leseprobe war ich natürlich sofort Feuer und Flamme für dieses Ebook.

"Lawless" ist der dritte Band einer genialen Serie um eine Bikergang.
Die Ausdrucksweise ist äußerst derb und ziemlich versaut, passt aber meiner Meinung nach wie die Faust aufs Auge!
Hiermit oute ich mich als Quereinsteiger dieser Reihe und kann somit nichts zu den beiden Vorgängern sagen. Aber das macht eigentlich nichts, da das wichtigste aus den Vorbänden immer kurz angesprochen wird. Ich kam somit auch ohne Vorwissen sehr gut mit den Protagonisten Thia und Bear klar.

Die Autorin geht mit ihren Lesern nicht gerade zimperlich um und mutet ihnen sehr viel zu, zumindest ist das meine Ansicht.
Bei gewissen Taten geht sie nämlich gut ins Detail.
Gleich nach dem Prolog und dem ersten Kapitel wurde es ziemlich schnell sehr brutal. Die ersten Gewaltszenen ließen bei mi innerlich alles zusammenziehen und ich musste das Ebook erstmal zur Seite legen.
Aber nachdem ich den ersten Schock überwunden hatte, ließ mich diese Ebook nicht mehr los!

Zum Inhalt selbst möchte ich gar nichts schreiben, denn die Inhaltsangabe macht in meinen Augen schon neugierig genug.

Es wird abwechselnd aus der Sicht von beiden Protagonisten in der Ichform erzählt: Thia und Bear.
Wenn Bear in Erinnerungen schwelgte was seine Kindheit, einen verstorbenen Kumpel, oder die Zeit beim MC Beach Bastards betraf, wurden diese Kursiv dargestellt.
So erfuhr ich einiges aus seiner Vergangenheit, die es auch in sich hatte...
Auch durfte ein erotischer Teil, der für LYX so typisch ist und zum Schluss hin ziemlich viel Platz einnahm, nicht fehlen. Teilweise animalisch, war es doch ein Genuss, auch diese Szenen zu lesen.

Fesselnd von Beginn bis zum Ende!
Die Autorin hatte mich stets mit ihrem fesselnden Schreibstil in ihren Bann gezogen. Es ist schockierend und erfreulich zugleich, was für einen Sog dieses Buch auf mich hatte.

Ich bin hin und weg von diesem wahnsinns Ebook! Sehr brutal, rau und derb, aber verdammt fesselnd!
Nur das Ende kam so abgehakt, was mich etwas in der Luft hängen lässt...
Ich freue mich auf die Fortsetzung, vergebe diesem Roman  fünf von fünf Sternen und mache es zu meinem Februar-Highlight!

King-Reihe:
1. King - Er wird dich lieben
2. King - Er wird dich besitzen
3. Lawless - Er wird dich beschützen
4. Soulless (2. März 2017)