tjo... ^^

Frucht der Sünde - Phil Rickman

zu diesem buch hat mich eine userin meines hauptforums gebracht *g*

als ich ihren sub durchstöberte, kam mir der autor bekannt vor, amazon gefragt, und schon hab ichs mir als ebook geholt ;)

 

zunächst natürlich nur die leseprobe ;)

aber nachdem die schon interessant klang, hab ichs mi gleich ganz geholt und die ersten 3 kapitel gelesen.

leider fängt die seitenzahl bei jedem kapitel wieder bei 1 an... *nerv*

 

auf jeden fall geht es um eine angehende pfarrerin mit ihrer teenager-tochter, die es in ein schnukeliges dörfchen in england verschlägt ^^

ein selbstmord hatten wir gleich schon in der leseprobe und nun muss sich die gemeinde erstmal an die neue pfarrerin gewöhnen ;)

 

abwechselnd wird aus verschiedenen sichtweisen erzählt und das ist in diesem falle toll. denn jane, die tochter, hat auch ihre sichtweise der dinge und die sind teilweise sehr humorvoll beschrieben *g*