Spoileralarm

ähm...

Göttlich verloren (Göttlich, #2) - Josephine Angelini, Simone Wiemken

Also so ganz komm ich noch nicht mit. Aber das macht nichts.

Während des Lesens kam schon ein bißchen was wieder, was meine Erinnerungen verschüttet hatten.

 

Ob Lucs Vater nun stolz auf ihn ist, wie er sich seit neuestem verhält?

 

Helen tut mir so unendlich leid.

Im Grunde führt sie momentan ein Doppelleben und mit niemandem kann sie sich darüber austauschen. Nicht einmal bei ihrer besten Freundin kann sie reden, da diese nur noch Augen für einen Kerl hat... :(

 

Bisher weiß ich wirklich noch nicht, was ich von diesem zweiten Teil halten soll.

Es ist iwie alles etwas verwirrend, da um Helen herum zuviel auf einmal passiert und sie wirklich NIE zur Ruhe kommt :( *seufz*