Tikvas Schmökertruhe

Meine Lesegewohnheiten ;)

Kurzrezi

Sommerflammen - Nora Roberts

Nach langer Zeit hab ich endlich mal wieder einen Roman aus Nora Roberts Feder gelesen und ich wurde wiedermal nicht enttäuscht!
Ganz im Gegenteil, ich bin sowas von begeistert ! ! !

 

Gekonnt hat die Autorin Abenteuer, Romantik und Dramatik in einem verbinden können und mich so durch das ganze Buch hindurch gefesselt.

 

Da es um Feuerspringer geht, die in Amerika in großen Waldgebieten, Naturparks und ähnlichem zum Einsatz kommen um große Brände zu löschen, war dies ja eigentlich schon Abenteuer genug.
Doch durch eine persönliche Geschichte die sich im Rowans Leben abspielte, wurde es im Laufe des Romans immer dramatischer.
Was für ein Glück, dass sie aber einen Greenhorn zur Seite hatte, der die Situationen immer richtig einschätzen konnte und sie vor Gefahren bewahrte.

 

Hach, einfach ein toller Roman!

Reading progress update: I've read 3%.

Hinter dem Tor: Fantasy (Fantasy im GMEINER-Verlag) - Martin S. Burkhardt

bin ja noch ganz am anfang und muss gestehen, ich weiß nicht worum es geht *g*

lasse mich überraschen :)

da es eh ein ebook ist, welches ich geschenkt bekommen habe, gehe ich ohne voreilige schlüsse an das buch herran :)

 

noch sind lara und papa auf dem weg zu dem internat...

Spoileralarm

hab nich wirklich auf die seitenzahl geachtet...

Grimmbart: Kluftingers neuer Fall - Michael Kobr, Volker Klüpfel

Ich lese das buch als ebook.

Eine adlige wird grotesk drapiert, genau wie eine frau auf einem gemälde.

Die totesart dabei ist grausam :(

 

Klufti soll den fall lösen, gat aber eine neue chefin, die luegengebliebenes wie schießtraining, pc-wissen und dergleichen, auffrischen will. Was den älteren herren aus kluftis team natürlich nich passt ^^

 

Und dann wäre da noch die bevorstehende hochzeit von kluftis sohn und die ankunft der gefenscheieger *lol*

Priml, wie klufti in solchen situationen immer sagt ;)

 

Der fall kommt nicht wirklich voran, die aufarbeitungen für die chefin sind auch eher schlecht als recht und die freude auf die gegenschwieger is bei klufti eher ein magengrummeln.

Is halt ein in die jahre gekommener kommissar der nich mit der zeit gehen will... *seufz*

Spoileralarm

Reading progress update: I've read 65%.

Die Psychopathen (Ein Jack Daniels Thriller 3) - Peter Zmyj, J.A. Konrath

jack war inzwischen bei dem vater vom lebkuchenmann und hat dort abscheuliches gefunden. und eine verbindung zu ihrem aktuellen täter...

beim zweiten besuch ist harrys verlobte dabei und die kann genauso nervig sein wie harry...dazwischen war sie im frauengefängnis, hat dort aber nicht viel erfahren :(

 

mal schaun, was noch auf jack zukommt. momentan ist es ja ziemlich still bei ihr ;)

Reading progress update: I've read 103 out of 416 pages.

Night School: Endgame: Number 5 in series by C. J. Daugherty (2015-06-11) - C.J. Daugherty

oh mann... ich befürchte, das wird wieder ein allie-sylvain-carter-buch, und dann wirds definitiv nicht die volle punktzahl geben :(

 

carter ist immer noch gefangen, sylvain ist wieder da und allie ist wiedermal in der zwickmühle... i mag jetzt scho nimmer :(

Machtkampf: Der 14. Fall für August Häberle (Kriminalromane im GMEINER-Verlag) - Manfred Bomm

Erschütternd!

Die Inhaltsangabe des Verlages verdeutlicht eigentlich schon sehr genau, worum es in diesem 14. Band um Kommissar August Häberle geht.
Während Häberle noch in Göppingen verweilt, bekommt sein junger Kollege, mit dem er nun schon 13 Fälle gelöst hat, einen seltsamen Selbstmord herein.
Dieser nimmt sich mit einer jungen Kollegin, welche noch Polizeistudentin ist, des Falles an.
Zur gleichen Zeit wird im selben Dorf einem evangelischen Pfarrer ein Sexualdelikt mit einem 6jährigen Jungen angelastet, dass sein komplettes Leben zerstören könnte. So etwas nennt man auch Rufmord!
Dieses Delikt wird von einem Kollegen in Geislingen bearbeitet. Diese Untersuchungen teilt er allerdings bald mit Linkohr, Häberle und der Sonderkommission, als herauskommt, dass hinter dem angeblichen Selbstmord mehr stecken könnte.
Denn es scheint etwas Großes in dem kleinen Dorf Rimmelbach zu brodeln. Oder wie Pfarrer Kugler meinte, der Teufel geht dort höchstpersönlich um...

In diesem Band geht es unter anderem um kleine Landwirte, die durch den Dschungel von Bürokratismus nicht überleben können und so systematisch kaputt gemacht werden und Großbauern davon profitieren.
Dadurch wurde in Rimmelbach schon ein junger Nachwuchslandwirt in den Selbstmord getrieben, da er keine Perspekive mehr gegen die großen Viehzüchter hatte und sich ein Großbauer namens Mombach im Dorf alle Ländereien unter den Nagel reißt, wo er nur kann.

Mich ergriff allerdings besonders das Schicksal des Pfarrers. Von der Beschuldigung, über das einleitende Verfahren, die Anwaltsgespräche und den Test des Kindes, beschrieb der Autor alles sehr real. Erst die Wut über so eine Verleumdung, dann die steigende Angst, darauffolgend nagende Selbstvorwürfe bis hin zur Aufgabe und Kapitulation des Pfarrers, fand ich alles sehr gut erzählt. Ich denke, das wiederspiegelt so einen Prozess in echt ziemlich genau.

Mit diesem Roman griff der Autor wieder ein Thema auf, welches auch noch nach Jahren aktuell ist: Der Machtkampf von Groß- und Kleinbauern. Und nebenher geht es um einen Rufmord und was das für Folgen haben kann.
Bomm‘s Herangehensweise an die Thematik war einsame Spitze. Mit steigender Spannung fesselte mich der Autor von Beginn an. Die ständigen Sichtwechsel waren anfangs zwar etwas anstrengend, aber mit der Zeit gewöhnte ich mich daran und es kamen ja immer mehr Verzweigungen zutage, sodass es immer interessanter wurde.

Fazit:
Immer wieder ein Genuss, einen Krimi aus Manfred Bomm's Feder zu lesen.
Fünf von fünf Sterne!

Silber I

Silber - Das erste Buch der Träume: Roman - Kerstin Gier

Traum oder Realität?

Dieses Buch war ein Geschenk, was nicht auf meiner Wunschliste stand.
Aber da ich Jugendbüchern gegenüber ziemlich offen bin, war ich natürlich auch gespannt, was mich erwartet.

Olivia und ihre Schwester Mia kamen schon in der ganzen Welt herum. Sie sind in den verschiedensten Ländern zur Schule gegangen, da ihre Eltern entsprechende Berufe haben.
Nun möchte Livs Mutter sesshaft werden, denn die Eltern haben sich vor einiger Zeit getrennt, und die Mädels sollen bei ihrer Mutter leben.
Olivias Mutter hat jemand Neues kennengelernt, der in London lebt. Schnell wird klar, dass es ernst ist zwischen den beiden und schon wird davon gesprochen, zusammen zu ziehen. Doch der neue Lebenspartner hat ebenfalls Kinder...

Kaum in London angekommen, träumt Olivia einen seltsamen Traum von vier unbekannten Jungs, an einem Ort, wo sie noch nie war, und einem Ritual, an so etwas sie niemals glauben würde.
Da selbst ihr das zu viel Zufall auf einmal ist, versucht sie, zu begreifen, was genau diesen Traum ausgelöst haben könnte und was hinter dem Traum steckt.
Und prompt begegnet sie diesen vier unbekannten Jungs in echt...

Ich kam mit Liv gleich klar. Sie hat eine tolle, leicht zynische Ader, die mir gefällt.
Sie ist sehr realistisch, findet für alles eine Lösung und gewisse Situationen zieht sie in ihrem Kopf so ins Lächerliche, dass ich nur noch lachen konnte.
Die Autorin schaffte es, trotz meiner anfänglich kritischen Einstellung, mich immer mehr in ihren Bann zu ziehen, sodass ich zum Ende hin nicht abgeneigt bin, an der Trilogie dranzubleiben.
Ihr Schreibstil ist flüssig und der Roman ließ sich wie einen Jugendroman lesen.

Das Cover ist seltsam-schön. Der Hintergrund ist schwarz, im Vordergrund wirkt es verspielt und verschnörkelt. Die wichtigsten Aspekte sind auf dem Cover abgebildet, wie z.B. die Tür zu Olivias Träumen, und eine Eidechse, die diese Tür bewacht.
Wenn Liv träumt, werden diese Szenen kursiv dargestellt.

Fazit:
Nach anfänglichen Schwierigkeiten packte mich der Jugendroman doch noch. Ich vergebe vier von fünf Sternen und bin dem zweiten Teil nicht abgeneigt.

Silber-Trilogie:
1. Das erste Buch der Träume
2. Das zweite Buch der Träume
3. Das dritte Buch der Träume

wird immer interessanter!

Frostkuss  - Jennifer Estep

Dieser einstiegsroman zu einer serie wird immer besser!

Gwen möchte mehr über jasmines tod herausfinden und steht kurz darauf einem monster gegenüber.

Wo sie noch gezweifelt hat an dem mystischen gelaber der profs, kommt nun erkenntnis,dass doch alles echt sein könnte. Mit dem monster vor sich...

 

Der schreibstil der autorin ist fesselnd. Ich kann das buch kaum aus der hand legen.

Ihre beschreibungen wirken so real und ich konnte mich gut mit gwen, der außenseiterin identifizieren.

Ich bin begeistert! :)

Spoileralarm

I've read 499 out of 499 pages.

Machtkampf: Der 14. Fall für August Häberle (Kriminalromane im GMEINER-Verlag) - Manfred Bomm

der 14. fall war wieder topp!

eine rezi folgt, sobald ich mal lust dazu hab ;)

Reading progress update: I've read 96 out of 383 pages.

Frostkuss  - Jennifer Estep

Eigentlich weiß ich nich, was ich schreiben soll.

 

Es geht um eine 17jährige, deren mutter vor einigen monaten gestorben ist. Sie kam zu ihrer großmutter und diese schickte sie auf ein bestimmtes internat: die mythos akademy.

Dort sollen die schüler angeblich nachfahren von göttern sein, besondere krieger verschiedener gottheiten, ob nun römisch  griechisch oder germanisch oder was auch immer...

Gwen glaubt den ganzen mist nicht, wobei sie selbst ja auch etwas besonderes an sich hat. Sie kann verschwundenes wiederfinden. Menschen oder dinge die sie berührt, erzählen ihr durch die berührung alles von demjenigen dem es gehört.

Daher ist sie dort meiner meinung nach gut aufhehoben. Sie sieht das natürlich überhaupt nicht so. Für gwen sind das alles nur freaks.

 

 Nun ist ein mädchen umgekommen und gwen schwört sich selbst ezwas: mehr über diese jasmin herauszufinden.

Spoileralarm

Reading progress update: I've read 354 out of 499 pages.

Machtkampf: Der 14. Fall für August Häberle (Kriminalromane im GMEINER-Verlag) - Manfred Bomm

ich saß heut morgen geschlagene 4 stunden bei meiner ärztin und konnte in der zeit natürlich sehr viel lesen.

 

es ist natürlich sehr viel passiert. 

der pfarrer hat sich beurlauben lassen, bevor eine hetzjagd beginnen kann, mombach wird erpresst und ist gerade in thailand ;) gleichzeitig wurde das häuschen, indem seine angestellte mit kind wohnt, niedergebrannt, vorsätzlich wie es aussieht. und der kleine manuel war noch drin...

ein gestörtes kind, so wie es dargestellt wird... :(

 

jeder zweite in diesem dörfchen rimmelbach hat was zu verbergen und keiner sagt 100% die wahrheit :(

 

linkohr macht mit der poilizeistudentin im fall fortschritte und privat weiß er nicht, was er von ihr halten soll ^^

häberle übernimmt ebenfalls botengänge, hackt hier u da nach u langsam wirds ein bild. ein verschwommenes, aber es wird ;)

Spoileralarm

Reading progress update: I've read 43 out of 416 pages.

Night School: Endgame: Number 5 in series by C. J. Daugherty (2015-06-11) - C.J. Daugherty

ie ersten beiden kapitel hatten es in sich, da es genau da weiterging, wo der cliffhanger von band 4 endete.

und carter ist nun ein gefangener von nathaniel :(

 

zunächst war allie sauer u wütend. aber nun hat sie neuen kampfgeist gewonnen und möchte angreifen. auch wenn dies bedeutet, erst einmal klein beizugeben.

 

nun bin ich gespannt, was aus cimmera wird, wo carter gefangen gehalten wird und ob sie ihn befreien können.

Spoileralarm

Reading progress update: I've read 178 out of 499 pages.

Machtkampf: Der 14. Fall für August Häberle (Kriminalromane im GMEINER-Verlag) - Manfred Bomm

Jetzt is es raus, die zeitung hat berichtet und einer freut sich darüber wie blöd :(

 

Zum glück nimmt sich nun häberle allen beiden fällen an, da er eine verbindung erahnt...

Und ich glaube das selbe!

 

Ich bin echt gespannt, ob der pfarrer am ende des buches noch lebt, oder dieser rufmord ihn auch in den selbstmord treibt... :(

Spoileralarm

oh mann :(

Machtkampf: Der 14. Fall für August Häberle (Kriminalromane im GMEINER-Verlag) - Manfred Bomm

zumindest was den fall um den pfarrer angeht, ist dieser ziemlich schlimm :(

es wird regelmäßig aus kuglers sicht erzählt, wie er sich durch diese anschuldigung fühlt und was er für gedanken hat... ich finde es furchtbar, wenn man intuitiv weiß, dass an dieser sache nichts dran ist :(

und dann muss er trotzdem weitermachen, sich um seine schäfchen kümmern und so tun, als wäre nichts, solange es noch nicht in die öffentlichkeit gedrungen ist...

und das schlimme, der polizist, der den fall hat, und der journalist, der mehr erfahren möchte, sind beide nicht wirklich feinfühlig :(

 

tjo, und häberle und linkohr machen bei dem angeblichen selbstmord nicht wirklich fortschritte...

Spoileralarm

I've read 95

Machtkampf: Der 14. Fall für August Häberle (Kriminalromane im GMEINER-Verlag) - Manfred Bomm

ach herrje fängt das tragisch an :(

in einem kleinen dorf oberhalb von geislingen wird ein pfarrer der unzucht verdächtigt, obwohl er schon älteren semesters ist und verheiratet *seufz*

und ein großer geschäftsmann hat vermutlich selbstmord begangen... oder auch nicht...

 

häberle ist zum glück fast von anfang an mit von der partie! :)

noch gibt es zwischen den beiden vorfällen noch keine verbindung, aber wer weiß, ob sich da nicht noch was entwickelt...

 

auf jedenfall das mit dem pfarrer finde ich furchtbar :(

da stecken die oberen gemeindemitglieder dahinter, ganz sicher :(

Spoileralarm

Reading progress update: I've read 46%.

Merry Christmas, Holly Wood - Ashley Bloom

sorry, aber ich brech das buch ab...

diese holly ist ja sowas von oberflächlich und doof :(

sie glaubt allen ernstes, obwohl sie weiß dass ihr "lebensretter" eine kleine firma hat, dass er sich nix teureres leisten kann oder noch nie in new dork war. 

ich mag nimmer. es wird alles so überspitzt erzählt, sowas mag ich nicht :(

 

tut mir leid ashley bloom, aber der roman nervte mich nur noch :(

 

Ich lese gerade

Verfolgt im Mondlicht
Tanja Hamer, C.C. Hunter
Bereits gelesen: 52/542 pages
Dein finsteres Herz: Detective Max Wolfes erster Fall. Kriminalroman (DS-Wolfe-Reihe, Band 1)
Tony Parsons
Bereits gelesen: 3 %
Morgen lieb ich dich für immer
Jennifer L. Armentrout, Anja Hansen-Schmidt
Bereits gelesen: 26/538 pages
Ragdoll - Dein letzter Tag: Thriller (Ein Daniel-Cole-Thriller, Band 1)
Daniel H Cole, Conny Lösch
Bereits gelesen: 258/477 pages
Ruf des Blutes 6: Wolfspakt
Tanya Carpenter
Bereits gelesen: 13/220 pages